Ftan

Das Bett ist von allen Möbeln das, mit dem wir die meiste Zeit verbringen. Ein gutes Bett sollte sich den Gewohnheiten seines Benutzers anpassen, in dem Sinne praktisch sein und ästhetisch so zurückhaltend, dass es einige Jahre überdauert. Diese Parameter erfüllt das von Jörg Boner für Atelier Pfister entworfene Bett Ftan perfekt. Ein einfacher Lattenrost charakterisiert das Bettgestell. Die Querlatten am Kopf- und Fussende des Bettes und die vier kleinen Mulden, welche das obere Ende der Beine bilden, bieten viel Platz für Krims Krams und ersetzen so den Nachttisch. Da kann man nur noch eine gute Nacht wünschen.

Masse b 206 t 206 h 40 cm
Material Esche, massiv, natur lackiert
Designer Jörg Boner für Atelier Pfister, 2015
Vertrieb Möbel Pfister

 

 

moebelschweiz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s