Design Days mit Création Suisse Beteiligung

Die Association Design Days startet die 8. Ausgabe seiner Flaggschiff-Veranstaltung in Renens in den alten Industriehallen von Mayer & Soutter und hat sich nichts weniger auf die Flagge geschrieben, als das Beste aus der zeitgenössischen Schweizer Designszene zu zeigen.
Diese Ausgabe feiert das Schweizer Know-how und zwar mit Möbelausstellungen, Konferenzen, runden Tischen und einem extra Showroom für Schweizer Mode, Schmuck und Accessoires. Den Besuchern soll ein ein Überblick geboten werden über die gesamte hiesige Designszene. Studierende der ECAL haben zwei Konferenzen vorbereitet, auf denen sie am 28. September die renommierten Designer und Architekten 
Barber & Osgerby und am 30. September India Mahdavi empfangen.
An der Ausstellung vertreten sind auch die Création Suisse Mitglieder ag möbelfabrik horgenglarus und LOG Produktions AG. 

Design Design Days 2016, Renens
29.9. – 02.10.2016
Programm

moebelschweiz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s