Intertime Individual

Beim möbelschweiz Verbandsmitglied Intertime geht es seit 50 Jahren um den perfekten Sitzkomfort. Heute wird Intertime von Johannes und Lukas Weibel als Familienunternehmen in der zweiten Generation geleitet. Neben der Intertime Collection, wo der Fokus auf einer modernen, reduzierten und zeitlos attraktiven Designsprache liegt, ermöglicht Intertime auch Individuallösungen im Polsterbereich. Intertime Individual beinhaltet die Projektierung und Ausführung von Polsterarbeiten nach Kundenvorstellungen, beispielsweise für Büro- oder Hoteleinrichtungen sowie für Spitäler und andere öffentliche Bereiche.

Hier einige Beispiele:

Neubadschulhaus, Basel
Zusammenarbeit mit: Tschudin AG
Ausführung: Schüler-Lern-/Spielwiesen (Spielmodule) gemäss Kundenwunsch in Brandschutznorm 5.2, Kunstleder Stamskin Top, antibakteriell, Kaltschaum mit Watteabdeckung, Unterbau MDF B1, Hartwachssiegel.
Baujahr: 2016

RehaClinic, Bad Zurzach
Zusammenarbeit mit: Zingg Lamprecht AG
Ausführung: Fauteuils, Modell 2480 Pivo, mit Decovin Nappa 17123 Birke.
Besonderheit: Spezialsitzhöhe von 50 cm.
Baujahr: 2016

Westside, Bern
Zusammenarbeit mit: Meer AG
Ausführung: Fauteuils und Hochlehner Modell 1283 Link, Kunstleder Stamskin Top, Füsse in RAL gepulvert.
Baujahr: 2016

moebelschweiz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s