Nomen est Omen

Am Wochenende ist in Köln die Möbelmesse zu Ende gegangen. Die internationale Möbelbranche hat sich getroffen, um sich über die aktuellen Trends und Neuheiten auszutauschen. Auch präsent war möbel schweiz Verbandsmitglied Artanova, um die neusten Modelle aus Steinen zu präsentieren.
Bei Artanova werden Möbel mit Liebe und Leidenschaft entworfen. Deshalb verwundert es auch nicht, dass eine der Neuheiten die in Köln präsentiert wurden, den Namen EROS trägt. EROS ist ein Relax-Sessel der 1. Klasse, den man sofort ins Herz schliesst. Der Sessel besticht nicht nur optisch, durch seine stilsicher definierte Silhouette und den verchromten Vier-Sterne-Fuss. Auch in Sachen Funktionalität hat EROS einiges zu bieten. Ein leichter Zug am Positionshebel bei gleichzeitiger Gewichtsverlagerung – schon neigt sich der Rückenkorpus stufenlos bis zu 20°. Synchron dazu verändert sich die Sitzneigung bis zu 7°. Die Kopfstütze lässt sich je nach Wunsch stufenlos nach vorne oder hinten verstellen.
Ergänzend zu EROS wurde das Sofaprogramm GAIA präsentiert, welches durch sein edles, zurückhaltendes Design ebenfalls zu begeistern weiss.

Gaia_115_587cabc703d4.jpg

 

moebelschweiz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s